Ingo Kaemper (l) und Klaus Gänsel.

Ingo Kaemper (l) und Klaus Gänsel.

In diesem Jahr feiert micx-media, Bielefeld, sein 15-jähriges Bestehen. Unter dem Claim „… was man von uns hört und sieht“ gründeten Klaus Gänsel und Ingo Kaemper 2001 das auf digitale Werbeträger für Marketing, Promotion und Verkaufsförderung spezialisierte Unternehmen. Mit den CDs und DVDs der Medienprofis wurden seither unzählige Musik-, Hörbuch- und Film-Konzepte für Kampagnen aller Art umgesetzt. Neben den klassischen Einsatzzwecken finden sich die werbewirksamen Silberscheiben auch heute noch vorwiegend als Beileger in Mailings, als Onpacks auf Zeitschriften oder als Zugabe zu Waschmittelpaketen, Getränkekisten etc. Und auch die gute alte Vinyl-Schallplatte erlebt als kreativer Werbebotschafter ein Revival im Sortiment der Bielefelder.

Zu den digitalen, z.T. preisgekrönten Errungenschaften von micx-media, die insbesondere in den letzten Jahren das Produktprogramm erweiterten, gehören innovative Sound-, Video- und Voice-Cards, P.O.S.-Displayboards und technische Gadgets für die Smartphone-Generation.

 

© WA Media 04/2016